Netzprinz verwandelt Zufälliges in verführerische Sinn-Bilder.

Visuelle Vermittlung von Inhalten
Entwickeln und realisieren von grafischen und typografischen Konzepten
Werbung

Netzprinz verwandelt Zufälliges in verführerische Sinn-Bilder. Mit solidem Handwerk, Fantasie und Leidenschaft. Daher ist das Ergebnis klar, überraschend und einprägsam. Wir mögen das Spielerische. Aber nur, wenn es schneller aufs Podest führt. Der Kern unserer Arbeit bleibt Handwerk vom Feinsten.

Aufträge: Wort- und Bildmarken, Erscheinungsbilder, Geschäftsberichte, Bücher, Flyer, Internetauftritte, Unternehmenskommunikation, Corporate Design, Packungsgestaltung, Leit- und Orientierungssysteme, Aufbereiten von Wissensstoff.

Kunden: Aargauische Pensionskasse APK, amiata emozioni, Riegel Weinimport, DSM Basel, Crestyle, Job Müller Küchenhandwerk, Trox Hesco, Sherteme, Swiss Report, Propeller Marketingdesign, Elcoteq, Ruedi Winkler, 4iS St.Gallen, DGX Consulting, Philatelie Walter Zürich, Optik vom Fischmärt, Phytomed Burgdorf, Riegel Weinimport, Amiata Emozioni St.Gallen, Sherteme Kosmetik, Creanutrition AG

Kunden öffentliche Hand und NGOs: Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich AWA, Regionale Arbeitsvermittlungszentren RAV, cocomo, Go! (mikrokredite.ch), Verein Zuger Gründerzentrum, Association Valida, Caritas Schweiz, B360 Education partnerships, Verein Go! Zürich, Institut IPSAS, Kanton Schwyz, Staatssekretariat für Wirtschaft seco, Vereinigung der Kantonalen Migrationsbehörden, Stiftung der Werke von C.G. Jung

Partner: Werner Fuchs, Propeller Marketingdesign (Freund, Markenberater und Buchautor), Carlo Schüller † (Fotograf), Markus Steiger (Programmierung), Sandro Reichmuth, ActivPrint (Print Produktion), Roland Schleiss, Atelier S&G (Signaletik Umsetzungen), Markus Stricker und vielen andere.

www.netzprinz.ch

11 Jahre Netzprinz. 2002-2013. Weltformat Plakat, Digital Print.

11 Jahre Netzprinz. 2002-2013. Weltformat Plakat, Digital Print. 2002−2013. Collage Weltformat Plakat. 11 Jahre Selbstständigkeit (Netzprinz 02.2000 – 05.2014). Was sich über neun Jahre an Gedanken, Ideen, Geschichten, Bildern und Notizen angesammelt hatte collagiert auf ein Weltformat Plakat. Digital print.

Existentialist
Bürobesitzer
Handwerker

Werbekarte A5 „Ochsentour“, 2003